1. Grundlagen des exRewe


Externes Rechnungswesen (ExReWe)

Die Buchführung dient dem Zweck, Auskunft über die wirtschaftliche Situation einer Kommune an "Externe"  zu liefern. Deswegen wird sie auch als "Externes Rechnungswesen" bezeichnet. Die Buchführung dient der vollständigen und systematischen Erfassung aller in einer Kommune anfallenden Geschäftsvorfälle unter Verwendung von Buchungssätzen. Aus den im Rahmen der Buchführung ermittelten Daten, können "Externe" schnell ersehen, ob das  die Kommune einen Jahresüberschuss oder einen Jahresfehlbetrag erzielt. Neben der Buchführung gibt die Bilanzierung Aufschluss über die Vermögens- und Kapitalstruktur einer Kommune.


screenshot 513


Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)

Im Gegensatz zur Buchführung wird die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) als "Internes Rechnungswesen" bezeichnet. Im Fokus der KLR stehen interne Wirtschaftlichkeitserwägungen, die die künftige Ausrichtung der Kommune beeinflussen. Sind die Erlöse für ein Produkt nicht kostendeckend, muss die Einstellung der Produktion in Erwägung gezogen werden.


In Ergänzung zum externen Rechnungswesen (Buchführung) handelt es sich bei der KLR um ein internes Rechnungswesen als das traditionelle Instrument zur Wirtschaftlichkeitskontrolle und Wirtschaftlichkeitssteigerung. Es dient somit in erster Linie zur Auskunft an Interne über die eigene Wirtschaftlichkeitssituation. Sie teilt die Kosten in Kostenarten und Kostenstellen auf. Dadurch kann beispielsweise ermittelt werden, wie viel Miete auf die Kämmerei entfällt oder wie viel Personalkosten beim Sozialamt anfallen. Anschließend erfolgt die Bestimmung, wie die entstandenen Kosten getragen werden (Kostenträgerrechnung). Es wird ermittelt, in welcher Höhe Erlöse zu erzielen sind, um kostenrechnend zu wirtschaften. In der Regel ist die KLR organisationsbezogen. Sie stellt kein eigenständiges Rechnungssystem dar, vielmehr soll sie die Ergebnis-, Finanz- sowie Teilpläne ergänzen und Einblicke in die Haushaltssituation der Organisationseinheiten liefern.


Pfleil Links screenshot 163

© Patrick Wiedemann 2016